Mitglied im Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin Düren

Dr. med. Nicole Scholtyssik
Fachärztin für Allgemeinmedizin

Diabetologisch geschulte Hausärztin
Ernährungsmedizin
Palliativmedizin
Akupunktur


Zülpicher Straße 106
52349 Düren

Telefon: 02421 / 8894343
Fax: 02421 / 8894353
E-Mail: kontakt@hausarzt-dueren.de

Spritze

Unsere Leistungen

Allgemeine Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Krankenkassen:

  • Komplette hausärztliche Versorgung im ambulanten Bereich
  • Hausbesuche (auch die Mitbetreuung im Pflegeheim)
  • Palliativversorgung (einschließlich Hospitzbetreuung)
  • Gesundheitsvorsorge für Frauen und Männer (Check Up ab dem 35. Lebensjahr)
  • Krebsvorsorge für Männer ab dem 45. Lebensjahr
  • Hautkrebsvorsorge
  • Ruhe- und Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsmessung
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane
  • Laboruntersuchungen (Täglich, nach ärztlicher Rücksprache)
  • Desensibilisierung bei Allergien
  • DMP (Krankheitsverwaltungsprogramm) für Diabetes mellitus Typ II, Koronare Herzerkrankung, Asthma bronchiale und COPD (Chronische Lungenerkrankung)
  • DMP-Schulungen im obigen Umfang
  • Ernährungsberatung
  • Impfberatung und Durchführung sämtlicher Vorsorgeimpfungen
  • Kleine Chirurgie (Erstversorgung von Wunden, Behandlung chronischer Wunden)
  • Quaddelbehandlung
  • Infusionstherapien
  • Jugendgesundheitsuntersuchungen (J1: 13-14 Jahre und J2: 16-17 Jahre)
  • Kur- und Rentenanträge


Rezepte, Überweisungen und Arztbriefkopien

Um unnötige Wartezeiten auf Rezepte (Dauerverordnungen), Überweisungen und Arztbriefkopien zum Besuch bei Fachärzten zu vermeiden, teilen Sie uns Ihre Wünsche bitte telefonisch mit. Die Unterlagen liegen dann zur vereinbarten Zeit für Sie bereit.
Erstverordnungen können nur nach Arztrücksprache erfolgen.


Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL):

Das sind nicht von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlte Leistungen, die in Absprache mit dem Patienten leider gesondert nach der Gebührenordnung für Ärzte in Rechnung gestellt werden müssen:

  • Akupunktur
  • Schmerztherapie
  • Gesundheits-Check up und Gesundheitszeugnis
  • Reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen (außer Gelbfieber)
  • Sportmedizinische Untersuchungen
  • Sporttauglichkeitsuntersuchung, z.B. Tauchatteste
  • Versicherungsuntersuchungen und Gutachten
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
  • Medizinische Beratungen.
  • Wunschleistungen ohne medizinisch begründete Notwendigkeit: z.B. Lungenfunktionsmessung, EKG, Ultraschall, Laboruntersuchung